Apfel-Kürbiskernkuchen:
200g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
4 Eier
150ml Öl
250g geriebene Äpfel
100g Kürbiskernmehl vom Wohlmayergut
200g Mehl
1 TL Zimt
1 Pkg. Backpulver

Kürbiskerne vom Wohlmayergut zum Bestreuen

So gehts:
Eier, Zucker, Öl schaumig schlagen. Geriebene Äpfel unterrühren, die restlichen Zutaten vermengen und ebenfalls unterheben. Teig in eine befettete Form geben und 45 Minuten bei 180 Grad Ober.-und Unterhitze backen. Je nach belieben mit Kürbiskerne bestreuen oder eine Scokoglasur darüber geben. Fertig. Gutes Gelingen! 🙂

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner