Schule am Bauernhof

Hier am Wohlmayergut möchte ich den Kindern eine etwas andere Art von Schule bieten, ein Klassenzimmer in der freien Natur, wo sie den richtigen Umgang mit den Tieren, den Feldfrüchten, der Natur usw. kennen lernen.
Das Wohlmayergut umfasst eine Schweinehaltung, einen Ackerbau, einen Wald und zusätzlich wohnen noch Hühner, Katzen und ein Hund bei uns am Betrieb. Also für Kinder ein toller Ort, um viele neue Dinge entdecken zu können.
Es werden bei mir am Hof 3 verschiedene Programme angeboten:
1.) Drehbuch „Ein Tag als Schweinebäuerin/ Schweinebauer“:
Nach einer kurzen Begrüßungs-& Vorstellungsrunde geht es mit den Kindern ab zu den Schweinen. Im Laufe des Tages lernen die Kinder über die Wachstumsschritte der Schweine und die Produktion von Schweinefleisch. Dieses wird ihnen auch anhand von Veranschauungsmaterial und mit Spielen beigebracht. Zur Motivation zwischendurch gibt es auch das sportliche Piggy Joga. 
Als Highlight dürfen die Kinder natürlich ein Ferkel in die Hand nehmen, füttern, streicheln und Schweinefleischprodukte verkosten. Für jene, die kein Schweinefleisch essen dürfen, ist natürlich auch etwas dabei.
2.) Drehbuch „Der Schatz des Bauernhofes“:
Nach einer kurzen Begrüßungs-& Vorstellungsrunde beginnt für die Kinder das Abenteuer. An diesem Tag steht Spaß, Spannung und Rätsel lösen im Vordergrund, denn die Kinder bekommen einen Einblick in den gesamten Bauernhof. Alle Tiere am Bauernhof werden besucht und gefüttert, die Vielfalt der Feldfrüchte und der Natur wird aufgezeigt und nebenbei werden aber auch Spiele gespielt und Rätsel gelöst, um den versteckten Schatz am Bauernhof zu finden.
3.) Drehbuch „Vom Obst bis zum Saft“:
Dieses Programm findet nur im Herbst statt, wo viele Früchte wachsen. Nach der Begrüßungs-& Vorstellungsrunde geht es ab in den Obstgarten, wo alle fleißig das Obst zusammen klauben und pflücken dürfen. Das geerntete Obst, hauptsächlich Äpfel und Birnen, wird nun zur Obstpresse gebracht, wo den Kindern die Herstellung von Apfel-& Birnensaft gezeigt wird. Natürlich wird der frische, selbstgepresste Saft sofort verkostet.
Anschließend können sich die Kinder noch im Garten austoben, Spiele werden gespielt und eine Runde durch die eigene Marillenbaumplantage wird gedreht.
Die Programme sind für eine Länge von 3 Stunden aufgebaut, wobei pro Kind ein Betrag von 4,00€ zu zahlen ist. Wir  freuen uns auf viele wissbegierige Kinder und hoffen, dass wir mit ihnen ein paar lustige Stunden erleben dürfen.
Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns einfach via Mail oder Tel-Nr.: 0676/821236115.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! (Bitte nur mit Voranmeldung)
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner